Schriftzug "Oberlandesgericht Braunschweig" (zur Startseite) Niedersachen klar Logo

Dr. Barbara Rox zur Richterin am Oberlandesgericht Braunschweig ernannt


OBERLANDESGERICHT BRAUNSCHWEIG - 18. Februar 2021

Mit Aushändigung der Ernennungsurkunde hat der Präsident des Oberlandesgerichts, Wolfgang Scheibel, heute Dr. Barbara Rox zur Richterin am Oberlandesgericht ernannt.

Die 36jährige Richterin hat in Münster studiert und im Verfassungsrecht promoviert. Ihr Referendariat absolvierte sie im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm, kehrte sodann in ihre Heimat Niedersachsen zurück und trat im Jahr 2012 in die Justiz ein. Ihre Zeit als Richterin auf Probe verbrachte sie bei der Staatsanwaltschaft, dem Amtsgericht und dem Landgericht in Braunschweig sowie dem Amtsgericht Salzgitter, bevor sie im Dezember 2015 zur Richterin auf Lebenszeit ernannt wurde und beim Landgericht Braunschweig im Wesentlichen Straf- und Zivilsachen bearbeitete.

Seit Januar 2021 ist Frau Dr. Rox bereits beim Oberlandesgericht Braunschweig tätig und Mitglied des 4. Zivilsenats, der unter anderem für Bank- und Finanzierungsgeschäfte zuständig ist.

„Mit Frau Dr. Rox gewinnen wir eine ausgezeichnete Juristin, die fundierte Kenntnisse in zahlreichen Rechtsgebieten unter Beweis gestellt hat. Wir sind glücklich, dass sie nun unser Oberlandesgericht insbesondere auch bei der Bewältigung der Vielzahl der Verbraucherkreditwiderrufsverfahren unterstützt“, würdigte der Präsident des Oberlandesgerichts Scheibel Frau Dr. Rox.


Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Andrea Tietze

Oberlandesgericht Braunschweig
Pressesprecherin
Bankplatz 6
38100 Braunschweig
Tel: 0531 488-2460 oder 01522 8544256
Fax: 0531 488-2664

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln