Niedersachen klar Logo

„Herzlich willkommen in der Justiz!“


OBERLANDESGERICHT BRAUNSCHWEIG – 27. August 2020

Heute haben 26 neue Auszubildende am Oberlandesgericht Braunschweig ihre Urkunde zur Berufung in das Beamtenverhältnis erhalten. Sie beginnen am 01.09.2020 ihre zweieinhalbjährige Ausbildung zur Justizfachwirtin/zum Justizfachwirt an den neun Ausbildungsgerichten im Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig.

Während der Ausbildung werden sie eine Vielzahl von verantwortungsvollen und interessanten Aufgaben kennenlernen. Justizfachwirte/-innen verwalten nicht nur die Akten in Gerichten und Staatsanwaltschaften, sondern führen Protokoll bei Gerichtsverhandlungen und sind zuständig für Auskünfte, Abrechnungen und die Erteilung von wichtigen Urkunden. Vor allem aber sind sie die ersten Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger und damit für die Justiz unverzichtbar.

Weitere Informationen zu diesem Beruf erhalten Sie unter www.olg-braunschweig.de unter Karriere/Berufe in der Justiz.


Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Andrea Tietze

Oberlandesgericht Braunschweig
Pressesprecherin
Bankplatz 6
38100 Braunschweig
Tel: 0531 488-2460 oder 01522 8544256
Fax: 0531 488-2664

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln